Ein Landesfachausschuss des

Landesfachausschuss

Mykologie

Themenabend „Pilze bestimmen – Aber wie?“

Der NABU-Landesfachausschuss Interessengemeinschaft Märkischer Mykologen (IMM) veranstaltete am Mittwoch, den 8. November 2023, eine pilzkundliche Austauschrunde in Neuenhagen. Ziel war es, sich zu vernetzen und über Pilzfunde, Pilzliteratur und Sonstiges aus der Welt der Pilze auszutauschen. Jede*r konnte Pilze, entsprechende Literatur und andere mit Pilzen in Verbindung stehende Dinge mitbringen. Nach einem Einführungsvortrag, der den […]

Der LFA Mykologie stellt sich vor

Martin Schmidt ist aktiv im Landesfachausschuss Mykologie des NABU Brandenburg. Mykolog*innen beschäftigen sich mit Pilzen. Ehrenamtlich engagiert sich Martin in Zusammenarbeit mit vielen weiteren pilzkundlichen Vereinen für die Pilzvielfalt in Berlin und Brandenburg. Wir haben ihn gefragt, was Pilze eigentlich sind und was wir für den Erhalt ihrer Vielfalt tun können.

Langer Tag der StadtNatur in Berlin

Gefärbte Wolle und Kaninchenfelle - Foto: NABU/Mohr

Am 11. und 12. Juni 2023 fand in Berlin wieder der lange Tag der StadtNatur statt. Zahlreiche Workshops, Exkursionen und Führungen rund um das Thema Natur in der Stadt wurden angeboten. Die Pilzkundlichen Arbeitsgemeinschaft Berlin-Brandenburg e.V. (PABB) bereitete eine große Pilzausstellung in der Taut-Turnhalle am Jagdschloß Glienicke vor. Holzzersetzende Arten, Symbionten und (Phyto-) Parasiten wurden […]

Themenabend „Rund um die Welt der Pilze“

Wie kann die giftige Frühjahrs-Lorchel von der essbaren Morchel unterschieden werden? - Foto: NABU/Sandra Mohr

Einladung zum fachlichen Austausch am 27. April 2023 Der NABU-Landesfachausschuss „Interessengemeinschaft Märkischer Mykologen“ (IMM) veranstaltete am Donnerstag den 27. April eine fachliche Austauschrunde im Potsdamer Haus der Natur. Ziel war es, sich zu Vernetzen und über Pilzfunde, Pilzliteratur und Sonstigem aus der Welt der Pilze auszutauschen. Jede*r konnte Pilze, entsprechende Literatur und andere mit Pilzen […]

4. Boletus Tagung in Salem

Ines Jung erklärt den Teilnehmerinnen die Grundprinzipien des Färbens mit Pilzen - Foto: N. Amelang

Vom 3. bis 6. November 2022 fand die 4. Boletus Tagung in Mecklenburg-Vorpommern statt. 89 Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland trugen über 2.300 Funddaten von 792 Pilzarten zusammen. Knapp 30 Exkursionsgebiete wurden zwischen Dargun, Stavenhagen und Teterow (Landkreis Rostock und Mecklenburgische Seenplatte) detailliert unter die Lupe genommen. Besondere Pilze oder Erstfunde wurden abends auf einer Ausstellung […]

Pilzvielfalt im Naturpark Barnim erkundet

Am vergangenen Sonntag sind wir, das sind der Mykologe Thomas Röthling von der PABB und Sandra vom NABU Brandenburg, mit 17 pilzkundlich interessierten Personen um das Bogenluch bei Borgsdorf gewandert. Während vier Stunden gab es allerhand Wissenswertes von Thomas zu den Pilzen zu erfahren. Wir haben u.a. erfahren, welche vielfältigen Funktionen Pilze im Ökosystem Wald […]

Jahrestagung der IMM 2022

Mykolog*innen bei der Arbeit

Die diesjährige IMM-Tagung fand vom 06.10. bis 09.10.2022 im Schloß Gadow, bei Wittenberge, statt. Ziel dieser Jahrestagung war es bestehende Kartierungslücken weiter zu schließen, den Austausch zu pflegen und den IMM-Vorstand neu zu wählen. Knapp 20 Personen aus Brandenburg, Berlin, Sachsen und Schleswig-Holstein sind der Einladung gefolgt und haben während vier Tagen die Vormittage genutzt […]

Faszinierende Pilzgestalten in Brandenburg

Der NABU Brandenburg hat einen pilzig guten Flyer und nun auch ein Poster herausgebracht. Im Fokus stehen verschiedene und besonders eindrückliche Pilzgestalten. Neugierig geworden? Zum öffnen der herunterladbaren Dateien einfach auf die Bilder klicken!